Nizzasalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NizzasalatDurchschnittliche Bewertung: 51517

Nizzasalat

Rezept: Nizzasalat
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
3 Eier
2 Strauchtomaten
175 g junge grüne Bohnen geputzt
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
1 große Knoblauchzehe halbiert
330 g Landgurke
1 kleine rote Paprika
12 Kalamata-Oliven
1 Selleriestange
große rote Zwiebel in dünne Ringe geschnitten
375 g Thunfisch aus der Dose, abgegossen und in Stücke zerpflückt
4 Nicht vorhanden
45 g eingelegte Anchovis abgegossen
2 TL kleine Kapern abgespült und ausgedrückt
12 kleine Basilikumblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier mit kaltem Wasser in einen Topf geben, aufkochen, die Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Während der ersten Minuten rühren, damit die Eigelbe in die Mitte der Eier wandern. Unter kaltem Wasser abkühlen, schälen und vierteln. In der Zwischenzeit die Tomaten kreuzförmig einschneiden. In einer hitzefesten Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und 30 Sekunden ziehen lassen. In kaltem Wasser abschrecken und häuten. Jede Tomate in acht Stücke schneiden.

2

Die Bohnen in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Für das Dressing Essig und Öl verschlagen.

3

Eine Servierplatte mit der Knoblauchzehe einreiben. Das Eisbergsalatherz in acht Spalten schneiden und auf der Platte anrichten. Die Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Gurke und Sellerie in dünne, etwa 5 Zentimeter lange Streifen schneiden. Eier, Tomaten, Paprika, Gurke und Sellerie über dem Salat verteilen. Zwiebelringe und Thunfisch darüberstreuen, dann Oliven, Anchovis, Kapern und Basilikum darauf verteilen. Mit Dressing beträufeln und servieren.