Nizzasalat-Sandwich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nizzasalat-SandwichDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Nizzasalat-Sandwich

Nizzasalat-Sandwich
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g französische grüne Bohnen
2 Strauchtomaten (in Spalten oder Scheiben geschnitten)
2 Finger- Kartoffeln (gekocht, geschält und in dünne Scheiben geschnitten)
1 geröstete rote Paprika oder Piquillo-Paprika (gehäutet und gehackt)
2 Schalotten (gewürfelt)
1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
24 schwarze Oliven (entkernt und halbiert)
4 Anchovis
2 hartgekochte Eier (Größe M) (in Scheiben)
1 EL glatte Petersilie (fein gehackt)
1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
1 kleinblättriger Zweig Basilikum (Blätter abgezupft)
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
4 große Brioches oder Milchbrötchen
4 Kopfsalatblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Enden der Bohnen abbrechen. In kochendem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren, bis sie gar, aber noch knackig sind. Sofort in Eiswasser abschrecken, abgießen und trocken tupfen. Längs halbieren.

2

Für den Salat in einer großen Schüssel alle Zutaten bis auf Brot und Kopfsalat vorsichtig vermischen. Bei Zimmertemperatur 30 Minuten ziehen lassen, damit sich die Aromen entfalten können.

3

Brioche- oder Milchbrötchen aufschneiden, 2-3 Löffel des Salats auf die untere Brötchenhälfte geben, ein Salatblatt darauflegen und mit der oberen Brötchenhälfte abdecken.

4

Servieren Sie die Sandwiches mit Besteck, da die feuchte Füllung sich in das Brot saugt.