Nocken von Topfen auf Sauerkirschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nocken von Topfen auf SauerkirschenDurchschnittliche Bewertung: 41514

Nocken von Topfen auf Sauerkirschen

Nocken von Topfen auf Sauerkirschen
183
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Nocken
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
400 g Magerquark
30 g Vollkornweizengrieß
45 g Zucker
geriebene Schale von 1 unbehandelten Zitronen
2 Eiweiß
1 l Wasser oder Apfelsaft
Sauce
300 g Sauerkirschen
1 TL Margarine
1 EL Zucker
100 ml Kirschsaft
Jetzt hier kaufen!1 Msp Zimt
1 Msp Anispulver
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
außerdem
Sesam hier kaufen!1 EL gerösteter Sesam
1 EL Mohn
1 EL gehackte ungesalzene Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Den Magerquark in einem Tuch aus drücken und durch ein Haarsieb streichen. Den Quark mit dem Vanillemark, dem Vollkornweizengrieß, Zucker und Zitronenschale verrühren. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unterziehen.

2

Nun die Quarkmasse etwa 30 Minuten quellen lassen. 1 Liter Wasser oder Saft aufkochen lassen, von der Quarkmasse mit zwei Esslöffeln 18 Nocken abstechen und diese in der Flüssigkeit etwa 15 Minuten ziehen, nicht kochen lassen. Inzwischen die Sauerkirschen waschen und entsteinen. Die Margarine in einem Topf erhitzen, den Zucker und die Sauerkirschen dazugeben und den Kirschsaft angießen.

3

Mit Zimt und Anispulver abschmecken. Die Stärke mit wenig Wasser anrühren, dazugeben und die Flüssigkeit unter Rühren binden. Die Quarknocken mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Je vier Nocken in Sesam, Mohn und Pistazien wälzen. Die Kirschen auf sechs vorgewärmte Teller verteilen und jeweils eine Sesam-, Mohn- und Pistaziennocke sternförmig darauf anrichten.