Nordfriesischer Schellfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nordfriesischer SchellfischDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Nordfriesischer Schellfisch

Nordfriesischer Schellfisch
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1000 g Schellfisch
8 weiße Pfefferkörner
1 Stück Zwiebel
etwas Salz
30 g Butter
30 g Mehl
3 EL gerissener Meerrettich
Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch kochfertig machen. Reichlich Wasser mit Pfefferkörnern, Zwiebel und Salz aufkochen, dann den in Stücke geschnittenen Fisch einlegen und 10-15 Minuten gar ziehen.

2

Aus Butter und Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten, mit Fischsud aufgießen, das Ganze zu einer sämigen Soße verkochen.

3

Zum Schluß den gerissenen Meerrettich einrühren und mit Zitronensaft abschmecken.