Nordische Brotsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nordische BrotsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41521

Nordische Brotsuppe

Nordische Brotsuppe
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
5 Scheiben dunkles Brot
500 g Äpfel
750 ml Apfelsaft
1 Tasse Sultaninen
4 gestr. EL Zucker
1 Spirale aus Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für diese Suppe können Sie übriggebliebene, trockene Brotscheiben verwenden. Das Brot einige Stunden vorher in Wasser einweichen, dann fest ausdrücken und zwischen den Händen zerreiben.

2

Die Masse in wenig Wasser einige Minuten kochen und dabei mit einem starken Schneebesen glattrühren.

3

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Scheiben schneiden. Den Apfelsaft, die Sultaninen, den Zucker, die Apfelscheiben und die Zitronenschalenspirale zur Brotrnasse geben und alles bei milder Hitze kochen, bis das Obst weich, aber noch nicht zerfallen ist.

Zusätzlicher Tipp

Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, diese Suppe reichhaltiger zu gestalten. So kann man zum Schluß Bananenscheiben, eine kleine Dose Ananasstücke mit Saft, ausgepreßten Orangensaft oder frische Erdbeeren und entsteinte Kirschen dazugeben. Dann ist daraus eine Obstsuppe mit Brotbindung geworden. Auch mit gemischtem Backobst und Zimt schmeckt die Suppe gut.