Nordische Kabeljau-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nordische Kabeljau-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41515

Nordische Kabeljau-Suppe

Nordische Kabeljau-Suppe
445
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kabeljaufilet
Zitronen (den Saft davon)
Wasser
Salz
2 kleine Zwiebeln
2 EL Margarine
1 EL Mehl
500 g Sauerkraut
2 Lorbeerblätter
6 Wacholderbeeren
weißer Pfeffer
1 zerriebener Thymian
250 g Schillerlocke oder anderer Räucherfisch
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kabeljaufilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in etwa 2 cm große WürfeI schneiden.

Mit dem Zitronensaft beträufeln.

2

Das Wasser mit Salz aufkochen und die Fischwürfel hineingeben.

In 8 Minuten gar ziehen lassen, beiseIte stellen.

3

Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Margarine erhitzen und die Zwiebeln darin 5 Minuten glasig anbraten.

Das Mehl darüberstreuen und unter Rühren 2 Minuten durchschwitzen.

Das fein zerpflückte Sauerkraut dazugeben und unter leichtem Rühren 5 Minuten mitdünsten.

4

Die Kabeijauwürfel auf ein Sieb geben.

Den Fischsud auffangen und mit Wasser zu 1 Liter auffüllen.

Zum Sauerkraut gießen und aufkochen lassen.

5

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

Zu den restlichen Zutaten geben. 

Die Lorbeerblätter und Wacholderbeeren dazugeben und mit Pfeffer sowieThymian würzen.

6

Alles für 40 Minuten kochen lassen.

Die Schillerlocken würfeln und mit den Kabeljauwürfeln in den Topf geben.

Für 5 Minuten ziehen lassen, dann abschmecken.

Die Petersilie abspülen und fein hacken. 

Vor dem Servieren über Suppe streuen.