Nordsee-Frühstück Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nordsee-FrühstückDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Nordsee-Frühstück

Rezept: Nordsee-Frühstück
410
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Goldbarschfilet
Salz
Paprikapulver
1 gestr. EL Mehl
60 g Krabben (frisch geschält oder aus der Dose)
250 g Pellkartoffel
2 EL Öl
Erbsen frisch oder tiefgefroren
1 Lorbeerblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets von den Gräten befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Salz, das Paprikapulver und das Mehl mischen. Die Fischstücke mit der Mischung einreiben und ein paar Minuten einziehen lassen.

2

Die Krabben im Sieb waschen und abtropfen lassen. Die Kartoffeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden.

3

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Krabben darin unter Rühren anbraten. Die Fischstücke hinzufügen und ebenfalls unter fortwährendem Wenden anbraten.

4

Nun die Kartoffelscheiben, die Erbsen und das Lorbeerblatt dazugeben. Alles 5 Minuten lang braten. Danach das Lorbeerblatt herausnehmen und auf Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Sie können auch eine halbe Zwiebel mit anbraten.