Normannische Kalbsschnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Normannische KalbsschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 41521

Normannische Kalbsschnitzel

Normannische Kalbsschnitzel
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kalbsschnitzel á 175g
2 säuerliche Äpfel
Salz
weißer Pfeffer
Mehl zum Bestäuben
50 g Butter
2 cl Calvados
200 g Sahne
50 g Creme double
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsschnitzel kurz waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und den Fettrand einritzen. Die Äpfel schälen, mit einem Ausstecher die Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

2

Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und dünn mit Mehl bestäuben. Etwa die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten.

3

Den Calvados leicht erwärmen, über die Schnitzel gießen, anzünden und mit der Sahne ablöschen. Die Creme double in die Sauce einrühren und die Schnitzel etwa 10 Minuten schmoren lassen. Inzwischen in einer anderen Pfanne die restliche Butter erhitzen und die Apfelscheiben darin auf beiden Seiten goldbraun braten; sie sollen aber nicht zerfallen. Die Schnitzel aus der Sauce nehmen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit den Apfelscheiben umlegen und warm stellen.

4

Die Sahnesauce in den Schmorfond der Äpfel einrühren und alles noch ein wenig cremig einkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Fleisch damit überziehen.