Normannische Kuteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Normannische KutelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Normannische Kuteln

Normannische Kuteln
380
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg vorgekochte Kuttel (Netzmagen oder Pansen)
2 kleingehackte Kalbsfüße
125 g Speckschwarte
2 Karotten
4 Zwiebeln
1 Lauchstange
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!4 Nelken
1 Bouquet garni
herber Cidre
2 cl Calvados
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kutteln in etwa 4 X 8 cm große Vierecke schneiden und noch einmal gut waschen. Das Fleisch von den Kälberfüßen lösen und kleinschneiden. Die Gemüse putzen und nicht zu klein schneiden.

2

Einen gußeisernen Schmortopf mit den Speckschwarten auslegen, darauf die Knochen der Kälberfüße, das Gemüse, die Gewürze und das Bouquet garni geben. Zuoberst die Kutteln mit den Fleischstückehen von den Kälberfüßen legen. Den Cidre zugießen, und zwar so viel, daß die Kutteln gerade bedeckt sind. Den Calvados dazugeben.

3

Den Topf mit dem schweren Deckel gut verschließen. Bei kleinster Hitze kochen lassen, je länger desto besser. Wenn man wenig Zeit hat, genügen 2 bis 3 Stunden.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Stangenweißbrot und Cidre.