Nougatcreme in der Orange Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nougatcreme in der OrangeDurchschnittliche Bewertung: 41529

Nougatcreme in der Orange

Rezept: Nougatcreme in der Orange
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 unbehandelte Orangen
Hier kaufen!3 Blätter Gelatine
150 g Nougatschokolade
100 g Vollmilchkuvertüre
2 Eier
2 EL Zucker
250 ml Schlagsahne
1 Dose Clementine mit Flüssigkeit ca. 250 g
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Schokoraspel zum Garnieren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen waschen und trocken reiben. Jeweils einen Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch vorsichtig mit einem kleinen Messer herauslösen und in kleine Stücke schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Nougatschokolade und Kuvertüre grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Eier und Zucker ebenfalls über dem Wasserbad mit dem Handrührgerät zu einer dicken schaumigen Masse aufschlagen. Die ausgedrückte Gelatine unterrühren und schmelzen lassen. Die Schokolade ebenfalls untermengen und über einem kalten Wasserbad schlagen. Sobald die Nougat-Creme beginnt fest zu werden, die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Mindestens 3 Stunden zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.

2

Die Orangenstücke, die Mandarin-Orangen und die Flüssigkeit der Mandarin Orangen zusammen aufkochen vom Herd nehmen. Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser vermischen und mit einem Rührbesen unter die Orangen rühren. Die Sauce aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Mousse in Nocken abstechen und in die Orangenhälften setzen. Mit der Sauce auf Tellern anrichten und mit Schokolade und Puderzucker garniert servieren.