Nougatplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NougatplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Nougatplätzchen

Nougatplätzchen
20 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Mürbeteig:
300 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Ei (Größe M)
Hier kaufen!2 EL Rum
125 g Butter
150 g Nougat
Zum Belegen:
Jetzt kaufen!150 g Haselnusskerne ohne Haut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und mischen. Zucker, Vanillinzucker, Ei und Rum zugeben. Butter und Nougatmasse in Stückchen darauf geben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Alles glatt verkneten.

2

Aus dem Teig ca, 3 cm dicke Rollen formen und so lange kalt stellen (ca. 2-3 Stunden) bis sie hart geworden sind,

3

Von den Teigrollen ca. 3 mm dicke Scheiben abschneiden. Diese auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und jeweils in die Mitte einen Haselnusskern drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 175-200 Grad (Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen.