Nudel-Brokkoli-Gratin Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Nudel-Brokkoli-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Nudel-Brokkoli-Gratin

Nudel-Brokkoli-Gratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Brokkoli
Salz
400 g Penne (oder andere Röhrennudeln)
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Fett für die Form
100 g Schlagsahne
100 g Schmand
2 Eier
100 g Emmentaler
Paprikapulver
20 g fein geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Die Broccoliröschen darin 3 Minuten blanchieren. Das Gemüse in ein Sieb abgießen, mit eiskaltem Wasser abbrausen und sehr gut abtropfen lassen. Die Penne in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und ebenfalls sehr gut abtropfen lassen.
2
In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die gegarten Broccoliröschen mit den Penne mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in eine gefettete Auflaufform (ca. 25 cm Durchmesser) füllen. Die Sahne mit dem Schmand und den Eiern verrühren. Den Emmentaler-Käse reiben und die Hälfte unter den Sahne-Mix mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Den Sahne-Schmand-Guss über das Nudel-Gemüse gießen. Den restlichen Käse mit dem Parmesan mischen und darüber streuen. Den Nudel-Auflauf im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in 30-35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und sofort servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Nun eine Berechnung der Kalorien wäre sehr schön