Nudel-Chicoree-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Chicoree-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4151

Nudel-Chicoree-Salat

Nudel-Chicoree-Salat
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g grüne Schleifchennudel
Salzwasser
1 Schuss Öl
300 g Erbsen
400 g Chicorée
2 rote Äpfel
Zitronensaft
125 g Edamer
2 Gewürzgurken
2 EL Mayonnaise
4 EL Crème fraîche
2 EL süße Sahne
1 TL Tomatenpüree
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Nudeln in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser. dem ein Schuss Öl zugefügt wurde, in 12 bis 14 Minuten al dente kochen. Dann abgießen, abtropfen lassen und lauwarm abspülen. In dem Sieb abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Erbsen laut Packungsaufschrift in 5 Minuten garen, abgießen und ebenfalls abtropfen lassen. Den Chicoree putzen und  eventuell den Kern herausschneiden. Chicoree in Scheiben schneiden. Ebenso die Äpfel waschen, achteln, entkernen und in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht verfärben. Käse und Gurken fein würfeln.

3

Anschließend die Mayonnaise mit Creme fraiche, Sahne und Tomatenpüree mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Alles gut miteinander vermengen und den Salat 15 Minuten durchziehen lassen. Dann eventuell nachwürzen.

4

Zu diesem deftigen Salat schmeckt ein kühles Bier.