Nudel-Fenchel-Gratin mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Fenchel-Gratin mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91539

Nudel-Fenchel-Gratin mit Tomaten

Nudel-Fenchel-Gratin mit Tomaten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (rechteckige Auflaufform, 20x30 cm)
2 Fenchelknollen
250 g Kirschtomaten
500 g Nudeln z. B. Penne Rigate oder Spirelli
Fett für die Form
4 Eier
400 ml Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
100 g geriebener Käse z. B. Gauda, Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Fenchel putzen, vierteln, von dem Strunk befreien und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Nudeln mit dem Fenchel und den Tomaten in eine gefettete Auflaufform geben.

2

Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Nudeln und das Gemüse gießen, bis alles gut bedeckt ist. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten goldbraun gratinieren. Herausnehmen und sofort servieren.