Nudel-Geflügel-Salat mit Ingwer-Dressing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Geflügel-Salat mit Ingwer-DressingDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Nudel-Geflügel-Salat mit Ingwer-Dressing

Rezept: Nudel-Geflügel-Salat mit Ingwer-Dressing
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Geflügelbrüste halbieren, evtl. vorhandenes Fett abschneiden. In eine flache Form legen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, dann ein paar Zitronengrasscheiben und den Chilipfeffer gleichmäßig darüber streuen. Mit Klarsichtfolie zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.

2

Alle Dressing-Zutaten bis auf das Öl im Mixer vermischen. Das Öl zuletzt in einem dünnen Strahl langsam zugießen. Dabei weitermixen, bis das Dressing eine cremige Konsistenz hat. Beiseite stellen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin bissfest garen.

3

Die Orangen schälen und filetieren. Das Gemüse putzen und waschen. Die Paprikaschoten in ganz feine Streifen schneiden. Eisbergsalat und Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen. Die Nudeln abgießen und noch warm mit der Hälfte vom Dressing vermischen. Die Geflügelbrusthälften in erhitztem Erdnussöl pro Seite 3,5 Minuten goldbraun braten, anschließend schräg in 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Die Nudeln auf den Salaten anrichten. Die Geflügelbrust-Streifen, Orangenfilets, Paprikastreifen und den Koriander darauf verteilen. Gleichmäßig mit dem restlichen Dressing beträufeln. Sofort servieren.