Nudel-Gemüse-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Gemüse-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Nudel-Gemüse-Auflauf

Nudel-Gemüse-Auflauf
635
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Bandnudeln
1 TL Salz
tiefgefrorener Spinat (225 g)
tiefgefrorene Erbsen (150 g)
4 EL geriebener Käse
150 g roher Schinken
4 Eier
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bandnudeln in reichlich Wasser mit 1/2 Teelöffel Salz nach Vorschrift auf der Packung kochen.

2

Den Spinat im zweiten Topf mit ganz wenig Wasser bei milder Hitze auftauen. Die tiefgefrorenen Erbsen in wenig Wasser mit 1/4 Teelöffel Salz ebenfalls bei milder Hitze 4 Minuten garen. Beide Gemüse vom Herd nehmen.

3

Den geriebenen Käse und 1/2 Teelöffel Salz unter den Spinat mischen. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Eier mit dem Schneebesen verquirlen, 1/2 Teelöffel Salz und die Muskatnuss zufügen und die Schinkenstreifen daruntermischen. Den Joghurt zugeben, der etwas stückig bleiben kann. Die Nudeln durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. 

4

Die feuerfeste Form mit etwas Öl ausstreichen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

5

In der Pfanne das Bratfett zergehen lassen und die Nudeln darin anbratenDen Boden der Auflaufform mit dem Spinat bedecken. Darauf die Nudeln, auf die Nudeln die Erbsen und zum Schluss die Eier-Schinken-Mischung einfüllen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen 30 Minuten lang backen.

6

Den Nudelauflauf gleich in der Form servieren und mit Tomatenscheiben garnieren.