Nudel-Orangen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Orangen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.51517

Nudel-Orangen-Salat

Rezept: Nudel-Orangen-Salat
430
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 l Wasser
1 TL Salz
250 g Nudeln wie Ditali oder Farfalle
1 Salatgurke
2 rote Zwiebeln
2 Orangen
1 rotschaliger Apfel
3 EL Zitronensaft
1 Bund Zitronenmelisse
150 g Naturjoghurt
100 g saure Sahne
3 EL Orangensaft
1 Prise Salz
Hier kaufen!1 TL Agavendicksaft
1 Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen und die Nudeln darin in etwa 8 Minuten bißfest garen. Die Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen und die Gurke in Scheibchen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in hauchdünne Ringe schneiden. Die Orangen schälen und filetieren. Den Apfel waschen, trockenreiben, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Scheibchen schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Melisse waschen, trockenschwenken und streifig schneiden, dabei einige Blättchen zum Garnieren zurückbehalten. Den Joghurt mit der Sahne, dem Orangensaft, dem Salz, dem Agavendicksaft (ersatzweise Stevia, Honig oder Zucker), dem Pfeffer und den Melissestreifen verrühren. Die abgetropften, abgekühlten Nudeln mit den Gurkenscheibchen, den Zwiebelringen, den Orangenfilets und den Apfelscheibchen mischen. Die Salatsauce unterheben.