Nudel-Porree-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Porree-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Nudel-Porree-Gratin

Nudel-Porree-Gratin
35 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g kurze Makkaroni
Salz
2 Stangen Lauch
2 Knoblauchzehen
2 EL Basilikum in Streifen geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
200 g Crème fraîche
2 EL Semmelbrösel
50 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Makkaroni in Salzwasser sehr bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
3
Den Lauch der Länge nach einschneiden, waschen, putzen und in dicke Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen.
4
Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Lauch, Basilikum und Nudeln vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in eine Auflaufform füllen. Die Crème fraîche darüber verteilen und mit Bröseln und Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.