Nudel-Thunfisch-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Thunfisch-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.21541

Nudel-Thunfisch-Gratin

Nudel-Thunfisch-Gratin
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (41 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
600 g gestückelte Tomaten Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Oregano
250 g Thunfisch Dose, im eigenen Saft
500 g Fusilli
150 g frisch geriebener Parmesan z. B. Gauda
2 EL frisch gehacktes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen. Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und 5 Minuten köcheln lassen.

2

Den Thunfisch abgießen, abtropfen lassen, mit einer Gabel zerpflücken, unter die Tomatensauce mischen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

3

Die Nudeln in kochendem Salzwasser 5 Minuten vorkochen, abgießen, abtropfen lassen, mit der Sauce mischen, auf 4 Portions-Auflaufförmchen verteilen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten gratinieren lassen. Mit frisch gehacktem Basilikum bestreut servieren.