Nudel-Tomaten-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Tomaten-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Nudel-Tomaten-Gratin

Nudel-Tomaten-Gratin
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Nudeln
6 Tomaten
1 Bund Basilikum
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
2 EL Mehl
100 ml Weißwein
200 ml Schlagsahne
100 g Käse gerieben
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Nudeln in Salzwasser nicht ganz gar kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
2
Tomaten heiß überbrühen, vierteln und entkernen.
3
Basilikumblätter abzupfen.
4
Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. In heißer Butter anschwitzen, mit Mehl bestauben und mit Weißwein ablöschen. Etwas einköcheln lassen, dann Sahne und Gemüsebrühe unterrühren. Vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Hälfte vom Käse und Eier untermengen, dann Nudeln und Basilikum zugeben, gut vermengen und in eine Auflaufform füllen. Mit restlichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 25-30 Min. backen.