Nudel-Tomaten-Gratin mit Schinken und Mais Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudel-Tomaten-Gratin mit Schinken und MaisDurchschnittliche Bewertung: 3.71532

Nudel-Tomaten-Gratin mit Schinken und Mais

Nudel-Tomaten-Gratin mit Schinken und Mais
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Prersonen
300 g Spiralnudel
700 g Fleischtomate
200 g gekochter Vorderschinken
340 g Zuckermais (TK oder Dose)
Butter für die Form
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
150 ml Milch
100 g Schlagsahne
1 Bund glatte Petersilie
70 g geriebener Parmesan
2 EL Semmelbrösel
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen und kalt abschrecken.
2
Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen und häuten. Die Stielansätze herausschneiden und Fruchtfleisch in dicke Scheiben teilen.
3
Schinken würfeln, Mais auftauen bzw. abtropfen lassen.
4
Eine feuerfeste Form fetten. Nacheinander alle Zutaten einschichten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen und mit Nudeln abschließen.
5
Eier mit Milch und Sahne verquirlen. Petersilie waschen, fein hacken, zufügen und über die Nudeln gießen.
6
Parmesan mit Semmelbröseln mischen, über den Auflauf streuen und mit Butterflockchen belegen.
7
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C / Umluft 180°C ca. 35-40 Min. backen.
8
Gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.