Nudelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NudelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Nudelauflauf

Amerikanischer Art

Nudelauflauf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g breite Nudeln
150 g gekochter Schinken
50 g geriebener Käse
2 EL gehackte Petersilie
2 Eier (Größe M)
1 große Zwiebel
Salz
Pfeffer
1 kleine Dose Champignon
1 Tasse saure Sahne
3 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln kochen, jedoch nicht zu weich kochen lassen. Die Hälfte davon in den gewässerten Römertopf geben. Nun den Schinken in dünne Streifchen teilen und darüberstreuen. Die Eier mit der Sahne, dem Käse, der Petersilie und der geriebenen Zwiebel vermischen. Die Champignons hinzufügen unter untermengen. Die Hälfte des Gemischs auf die Nudelschicht gießen. Nun den Rest der Nudeln daraufverteilen und hierauf die restliche Ei-Masse schütten. Mit Butterflöckchen bestreuen. Römertopf abdecken und bei ca. 250°C geschlossen ca. 30 Minuten dünsten lassen. Dann den Deckel abnehmen und ca. 15 Minuten lang eine Kruste bilden lassen.

Dazu passt gut: frischer grüner Salat, Endiviensalat oder Feldsalat.