Nudelauflauf im Ring mit Pilzsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelauflauf im Ring mit PilzsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Nudelauflauf im Ring mit Pilzsauce

Nudelauflauf im Ring mit Pilzsauce
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Pilze in lauwarmem Wasser einweichen. Mit der Hand leicht auspressen, dann feinschneiden. In einer Pfanne Öl erwärmen. Knoblauch leicht anbräunen, die Pilze dazugeben. Sobald sie angedünstet sind, etwas Fleischbrühe zugießen und die Pilze zugedeckt langsam weichkochen lassen.

2

Nudeln in viel Salzwasser al dente kochen. Kurz vor dem Herausnehmen 1 Glas kaltes Wasser zugeben. Abtropfen.

3

In einer Schüssel die Eier verquirlen, Schinken in kleinen Würfeln, etwas Béchamelsauce und die Nudeln dazu. Alles sorgfältig und gleichmäßig mischen. Eine Ringform mit Butter ausstreichen und mit geriebenem Käse bestreuen. Nudeln locker einfüllen und mit der restlichen Béchamelsauce zudecken.

4

10 Minuten in den heißen Backofen stellen. Den Nudelring auf eine vorgewärmte Platte stürzen und die schmackhafte Pilzsauce in die Mitte gießen.