Nudelauflauf mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelauflauf mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Nudelauflauf mit Schinken

und Petersilie

Nudelauflauf mit Schinken
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
250 g gekochter Schinken
1 Zwiebel
1 Bund gehackte Petersilie
250 g gekochte Nudeln (breite Nudeln oder Hörnchen)
250 ml Milch (1,5 % Fett)
2 Eier
Salz
Jetzt hier kaufen!etwas geriebene Muskatnuss
50 g geriebener Käse
20 g Butter
1 TL Paprikapulver edelsüß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Schinken in Würfel schneiden, die Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit dem Schinken und der Petersilie in eine Glasschüssel geben. Zugedeckt etwa 5 Min. bei 100 garen.

2

Die Hälfte der Nudeln in eine gefettete Auflaufform schichten, darauf die Schinken-Zwiebel-Mischung geben, die restlichen Nudeln darauf verteilen. Die Milch mit den Eiern, Salz und Muskatnuß verrühren, über die Nudeln gießen und mit Käse bestreuen.

3

Die Butter in Flöckchen darauf setzen, mit Paprika überstreuen und etwa 10 Min. bei 100 erhitzen. In 18-20 Min. bei 50 garen lassen. Den Auflauf aus dem Mikrowellenherd nehmen. 5-10 Minuten stehen lassen.