Nudelauflauf mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelauflauf mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Nudelauflauf mit Tomaten

Nudelauflauf mit Tomaten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Fusilli
Salz
5 Tomaten
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
2 EL Mehl
500 ml Milch
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2 EL frisch gehackte Kräuter nach Wahl
200 g Schafskäse
Kräuter zum Garnieren, nach Wahl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3
Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in schmale Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, die Kerne und weißen Innenwände entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden.
4
Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Das Mehl einstreuen, kurz Farbe nehmen lassen und die Milch unter Rühren angießen.
5
Unter Rühren einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Vom Herd ziehen und die Kräuter untermischen.
6
Den Feta würfeln. Den Rand einer gebutterten, ofenfesten Auflaufform mit Tomatenscheiben auslegen. Die Nudeln mit den Paprikastreifen mischen, in die Form geben und mit der Sauce begießen. Mit den restlichen Tomatenscheiben bedecken, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und nach Belieben mit Kräutern garniert servieren.