Nudelauflauf mit Wurstbrät, Tomaten und Mozzarella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelauflauf mit Wurstbrät, Tomaten und MozzarellaDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Nudelauflauf mit Wurstbrät, Tomaten und Mozzarella

Nudelauflauf mit Wurstbrät, Tomaten und Mozzarella
958
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g rohe Bratwurst
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
300 g stückige Tomaten Dose
500 g Cellentani
Salz
150 g Erbsen TK
Pfeffer aus der Mühle
1 Kugel Mozzarella
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bratwürste stückchenweise aus der Haut in eine Pfanne mit dem heißen Öl drücken und goldbraun braten. Wieder aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, putzen, fein hacken und zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch in der Pfanne anschwitzen. Die Tomaten zugeben, das Wurstbrät wieder zugeben und zugedeckt etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Den Grill im Backofen vorheizen.

2

Währenddessen die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. Während der letzten Minute die Erbsen zugeben und alles zusammen abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Sauce vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform füllen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden, auf die Nudeln legen und unter dem heißen Grill 4-5 Minuten überbacken. Mit den Basilikumblättern garniert servieren.