Nudelgratin mit Grünkohl und Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelgratin mit Grünkohl und ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Nudelgratin mit Grünkohl und Champignons

Rezept: Nudelgratin mit Grünkohl und Champignons
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Röhrennudel z. B. Penne (grün und weiß)
Salz
400 g Grünkohl
200 g Champignons
2 EL Butter
Salz
400 ml Schlagsahne
4 Eier
50 g Crème fraîche
100 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
Muskat
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Formen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in Salzwasser sehr bissfest kochen. Abschrecken und abtropfen lassen. Den Kohl waschen, putzen und etwa 5 Minuten in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und in Streifen schneiden. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In heißer Butter braun anbraten, salzen, pfeffern und beiseite stellen.

2

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Sahne mit den Eiern, Creme fraiche und Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3

Die Nudeln mit dem Kohl und den Pilzen vermengen und auf vier ofenfeste, gebutterte Portionsformen verteilen. Mit der Eiersahne übergießen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.