Nudelgratin mit Thunfisch und Kapern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelgratin mit Thunfisch und KapernDurchschnittliche Bewertung: 41528

Nudelgratin mit Thunfisch und Kapern

Nudelgratin mit Thunfisch und Kapern
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Auflaufform, 20x30 cm)
2 Knoblauchzehen
100 g Kapern im Glas
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
600 g geschälte Tomaten in der Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Dosen Thunfisch á 185 g, im eigenen Saft
500 g kurze Maccheroni
2 EL frisch gehacktes Basilikum
4 Zitronenecken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Kapern gut abtropfen lassen und die Hälfte ebenfalls fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch glasig schwitzen. Die Tomaten und gehackten Kapern zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen. Dabei die Tomaten mit einem Schneebesen zerdrücken. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Den Thunfisch gut abtropfen lassen, mit einer Gabel zerpflücken und unter die Tomatensauce mischen. Erneut abschmecken. Die Nudeln unterrühren und alles in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Käse bestreut für 30-35 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieden. Das fertige Gratin herausnehmen, mit den restliche Kapern und dem gehackten Basilikum sowie je einer Zitronenecke garnieren und in Portionen geteilt servieren.