Nudelkörbchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
NudelkörbchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Nudelkörbchen

mit Limetten-Geflügel-Salat

Nudelkörbchen
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl oder Maiskeimöl zum Frittieren
250 g dünne oder mittelbreite chinesische Eiernudel
6 EL Crème fraîche
6 EL Joghurt
2 cm Stück Ingwerwurzel , gerieben
Jetzt kaufen!abgeriebene Schale und Saft von 1 Limetten
4 Hähnchenschenkel ohne Haut und Knochen, gegart, abgekühlt und in schmale Streifen geschnitten
1 Karotte
1 Salatgurke
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frisch gehackter Koriander
1 EL frisch gehackte Minze
1 EL frisch gehackte Petersilie
frische Blätter Basilikum , in Stücke gezupft
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem Wok etwa 10 cm hoch Öl erhitzen. Am besten lassen sich die Nudelkörbchen mit 2 Gitterlöffeln bzw. Frittierlöffeln aus dem Asia-Shop zubereiten.

 

Gurke halbieren, Möhren raspeln,

2

Eine Schicht Nudeln wird in einen Löffel gelegt, der zweite, kleinere, wird darauf gedrückt. Während die Nudeln ins heiße Öl getaucht werden, müssen die beiden Löffel fest zusammenliegen. 2-3 Minuten goldbraun frittieren. Aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Nudeln vorsichtig mit einem abgerundeten Messer aus dem Drahtkorb lösen. Die Nudelkörbchen abkühlen lassen.

3

Für den Salat Creme fraiche, Joghurt, Ingwer und Limettenschale verrühren. Langsam den Limettensaft zugeben. Fleisch, Karotte und Gurke zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Kräuter einrühren und den Salat in die Nudelkörbchen füllen.