Nudelkuchen mit Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudelkuchen mit KäseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Nudelkuchen mit Käse

Nudelkuchen mit Käse
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
250 g Nudeln
50 g Butter
1 l Milch
75 g Schinken
3 Eier
100 g Roquefort
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch erhitzen, salzen und pfeffern. Sobald sie zu kochen beginnt, die Nudeln hineingeben und nach Anweisung auf der Packung kochen. Die gekochten Nudeln nicht abtropfen lassen.

2

Die Eier verquirlen, den Schinken in kleine Würfel schneiden und den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken. Den zerdrückten Roquefort, die Schinkenwürfel, die zerlassene Butter, Muskat und Pfeffer zu den verquirlten Eiern geben.

3

Die Masse nicht salzen. Abseits vom Herd zu den Nudeln geben. Eine Auflaufform ausfetten, die Aufbereitung hineingeben und bei 220-240 °C Grad 15 Minuten im Ofen backen. Sie können den Nudelkuchen in der Form auftragen oder vor dem Servieren stürzen.