Nudeln in Suppe (Tang Mein) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln in Suppe (Tang Mein)Durchschnittliche Bewertung: 4.11522

Nudeln in Suppe (Tang Mein)

Nudeln in Suppe (Tang Mein)
5 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g Hühnerbrust, Schweinelende oder anderes gekochtes Fleisch
3 oder 4 Shiitakepilze eingeweicht
120 g Bambussprosse aus der Dose, abgegossen
120 g Spinat-, Salat- oder Napakohlblatt
2 Frühlingszwiebeln
350 g Eiernudel
600 ml Gemüsebrühe
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 TL Salz
brauner Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL leichte Sojasauce
2 TL chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
Hier online bestellenein paar Tropfen Sesamöl
rote Chilisauce zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zerkleinern Sie das Fleisch. Pressen Sie die Pilze aus und sortieren Sie harte Stängel aus. Schneiden Sie die Pilze, die Bambussprossen, das grüne Gemüse und die Frühlingszwiebeln klein.

2

Kochen Sie die Nudeln in kochendem Wasser. Gießen Sie sie ab und lassen Sie kaltes Wasser darüberlaufen. Füllen Sie sie in eine Schüssel.

3

Kochen Sie die Brühe auf und gießen sie über die Nudeln; beiseite stellen und warm halten.

4

Erhitzen Sie das Öl in einem heißen Wok, geben Sie etwa die Hälfte der Frühlingszwiebeln hinzu und braten sie 1 Minute.

5

Geben Sie Pilze, Sprossen und Gemüse hinein und braten sie 1 Minute scharf an. Dann Salz, Zucker, Sojasoße und Wein hineingeben und gut verrühren.

6

Gießen Sie die Gemüsemischung über die Nudeln, garnieren Sie mit den restlichen Frühlingszwiebeln und gießen Sie ein paar Tropfen Sesamöl darüber. Reichen Sie dazu Chilisoße.

Zusätzlicher Tipp

Diese Hühner-Gemüse-Suppe wird am besten mit gebratenen Knoblauch-Croûtons serviert