Nudeln mit Lammhackbällchen Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Nudeln mit LammhackbällchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Nudeln mit Lammhackbällchen

und Aubergine, Tomaten und Sultaninen

Nudeln mit Lammhackbällchen

Nudeln mit Lammhackbällchen - Rundum beliebt: Fleischbällchen – hier in einem delikaten Gemüse-Sugo

724
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Deckel, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

Nudeln mit Lammhackbällchen Zubereitung Schritt 1
1
Lammhack, Quark, Ei und Semmelbrösel in einer Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen.
Nudeln mit Lammhackbällchen Zubereitung Schritt 2
2
Hack mit feuchten Händen zu etwa kirschgroßen Bällchen drehen. Kurz kalt stellen.
Nudeln mit Lammhackbällchen Zubereitung Schritt 3
3
Aubergine putzen, waschen, trockenreiben und in 5 mm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
Nudeln mit Lammhackbällchen Zubereitung Schritt 4
4
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.
Nudeln mit Lammhackbällchen Zubereitung Schritt 5
5
Pfanne auswischen, dann das restliche Öl erhitzen. Auberginenwürfel, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und unter Rühren 4-5 Minuten andünsten. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
Nudeln mit Lammhackbällchen Zubereitung Schritt 6
6
Sultaninen, Tomaten und Lorbeer in die Pfanne geben. Brühe dazugießen und aufkochen.
Nudeln mit Lammhackbällchen Zubereitung Schritt 7
7
4 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen lassen. Die Hackbällchen anschließend in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten zugedeckt kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.
Nudeln mit Lammhackbällchen Zubereitung Schritt 8
8
Nudeln in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sauce gemischt servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nehmen Sie alternativ Ricotta.