Nudeln mit Beeren-Sahnesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Beeren-SahnesoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Nudeln mit Beeren-Sahnesoße

Rezept: Nudeln mit Beeren-Sahnesoße
15 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Nudeln
250 g kleine Röhrennudel z. B. kurze Rigatoni
1 Prise Salz
1 EL Zucker
1 Stück unbehandelte Zitronenschale
1 TL Traubenkernöl
Außerdem
400 g frische Beeren z. B. Him- und Brombeeren
100 g Joghurt
2 EL Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
150 ml Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in kochendem Wasser mit dem Salz, Zucker und der Zitronenschale al dente garen.
2
Die Beeren verlesen, falls nötig abbrausen und abtropfen lassen. Den Joghurt mit dem Vanillezucker und dem Zitronensaft glatt rühren. Die Sahne halbsteif schlagen und unter den Joghurt ziehen.
3
Die Nudeln abgießen, die Zitronenschale entfernen, das Öl darüber träufeln, lauwarm abkühlen lassen und auf Schälchen verteilen.
4
Die Beeren darüber streuen und mit der Sahnecreme beträufelt servieren.