Nudeln mit Birnen und Pecorino Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Birnen und PecorinoDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Nudeln mit Birnen und Pecorino

Rezept: Nudeln mit Birnen und Pecorino
680
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Tagliatelle , Fettucine oder Pappardelle
Salz
4 Zweige Rosmarin
1 Stück Bio- Zitronenschale
2 feste reife Birnen (etwa 350g)
2 getrocknete Peperoncini
2 Knoblauchzehen
4 EL Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl + Olivenöl zum Beträufeln
120 g mittelalter Pecorino
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Nudeln in einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsaufschrift al dente garen.

2

In der Zwischenzeit den Rosmarin waschen, trockenschütteln und die Nadeln mit der Zitronenschale fein hacken.

Dann die Birnen vierteln, schälen, entkernen und klein würfeln. Die Peperoncini zerkrümeln. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

3

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten. herausnehmen. Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Rosmarin mit Peperoncini und Knoblauch darin 1-2 Min. bei mitlerer Hitze anbraten, dann Birnen untermischen und 1-2 Min. braten, salzen.

4

Den Käse entrinden und in Späne hobeln. Nudeln abgießen und mit dem Käse und den Birnen mischen und auf vorgewärmte Teller verteilen. Die Pinienkerne aufstreuen, Nudeln mit etwas Öl beträufeln und servieren.