Nudeln mit Bohnen und Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Bohnen und SellerieDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Nudeln mit Bohnen und Sellerie

Rezept: Nudeln mit Bohnen und Sellerie
490
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Wachtelbohne ersatzweise weiße Bohnenkerne, über Nacht eingeweicht
400 g Stangensellerie
1 TL Salz
250 g kurze, fingerdicke Nudeln mit Loch (Ditali)
Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe klein geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
reichlich geriebener Parmesan zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Bohnen abgießen, mit frischem Wasser zusetzen (ohne Salz!), zum Kochen bringen und 30 Minuten köcheln lassen.

2

In der Zwischeneit den Sellerie putzen und den Strunk abschneiden Von den äußeren Stangen die Blätter abschneiden, die zarten inneren Blätter werden verwendet. Dann die Stangen und Blätter waschen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Anschließend den Sellerie zu den Bohnen geben, salzen, weitere 20-30 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen gar, aber noch bissfest sind.

3

Zwischenzeitlich die Nudeln al dente kochen.

4

Im Anschluss in einer Pfanne die Zwiebel mit dem Knoblauch in 2 EL Olivenöl glasig schwitzen, das Tomatenmark einrühren und 5 Minuten mitschwitzen. Alles zu den Bohnen geben. Die Nudeln und das restliche Olivenöl unter die Bohnen mischen. Anrichten und mit dem Parmesan servieren.