Nudeln mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Nudeln mit Champignons

Rezept: Nudeln mit Champignons
525
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 l Wasser
Salz, weißer Pfeffer
250 g Hörnchennudel
60 g Zwiebel
50 g Butter oder Margarine
300 g Champignonkopf
800 g Tomaten aus der Dose
150 g TK - Erbsen
8 Anchovisfilet
je 50g Parmesan und Greyerzer
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Wasser mit Salz in einem großen Topf aufkochen, die Nudeln reingeben und bei mittlerer Hitze in 15 Minuten beißfest kochen.

2

Dann die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel in 3 Minuten darin glasig werden lassen.

Dann die Champignons auf einem Sieb abtropfen lassen und zu der Zwiebel geben. Bei kleiner Hitze 10 Minuten zugedeckt dünsten.

3

Die Tomaten auch abtropfen lassen und in Achtel schneiden. Mit den Erbsen zu den Champignons geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Noch mal zudecken und 15 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

4

Nun die Anchovisfilets abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Diese würfeln. Nudeln auf einem Sieb mit lauwarmem Wasser abschrecken, zumm Gemüse geben und mit Anchoviswürfeln, Greyerzer- und Parmesankäse mischen.

5

In eine vorgewärmte Terrine geben. Petersilie abbrausen, trockentupfen und fein hacken. Das Gericht mit der Petersilie bestreut servieren.