Nudeln mit Haschee Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Nudeln mit HascheeDurchschnittliche Bewertung: 3.71544

Nudeln mit Haschee

Nudeln mit Haschee
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (44 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Zwiebelwürfel zugeben und mitbraten. Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten.

2

Mit Salz, Pfeffer sowie Zucker würzen und mit dem Mehl bestäuben. Mit Brühe aufgießen, aufkochen und bei geringer Hitze ca. zehn Minuten köcheln lassen. Vor dem Essen nochmals abschmecken.

3

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen. Zum Schluss die Nudeln abschütten und mit dem Haschee servieren.

Zusätzlicher Tipp

Vervielfachen Sie die Menge entsprechend und frieren Sie den Rest auf Vorrat ein oder bereiten Sie damit eine Lasagne zu.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
so hats meine Mutter früher (vor 50 Jahren) schon gemacht und so schmeckts mir immer noch am besten.