Nudeln mit Kalbfleisch und Zitronensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Kalbfleisch und ZitronensauceDurchschnittliche Bewertung: 41522

Nudeln mit Kalbfleisch und Zitronensauce

Rezept: Nudeln mit Kalbfleisch und Zitronensauce
1 Min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spaghetti
Salz
600 g Kalbsschnitzel
200 g Möhren
1 Schalotte
1 Zitrone ungespritzt
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
125 ml trockener Weißwein
125 ml fertige Gemüsebrühe
4 EL Crème fraîche
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran
2 EL kleine Kapern
½ Glas Kapernäpfel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.
2
Kalbsfleisch in Streifen schneiden, Schalotte schälen und klein hacken, Möhren schälen und stiften. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden.
3
Fleisch in heißem Öl ca. 2-3 Min. unter Rühren anbraten, herausnehmen. Möhren und Zwiebeln in den Topf geben, andünsten, Knoblauch dazupressen mit Wein und Brühe ablöschen, Creme fraîche, Safran, Kapern mit etwas Kapernflüssigkeit und 2 Zitronenscheiben hinzugeben und ca. 6 Min. zudeckt köcheln lassen. Zum Schluss das Kalbsfleisch hinein geben und erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Nudeln abgießen und mit der Soße, den Kapernäpfeln und Zitronenscheiben garniert servieren.