Nudeln mit Käse-Sahne-Soße und Goldrübchen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Nudeln mit Käse-Sahne-Soße und GoldrübchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Nudeln mit Käse-Sahne-Soße und Goldrübchen

Nudeln mit Käse-Sahne-Soße und Goldrübchen
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Bandnudeln
Salz
500 g Goldrübchen
1 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
150 g geriebener Scamorza
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2
Die Rübchen schälen und in Streifen schneiden. In der heißen Butter kurz anschwitzen, mit der Brühe und der Sahne ablöschen, salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 10 Minuten gar schmoren. Den Scamorza unter das Gemüse mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Nudeln gut abtropfen lassen und nach Bedarf mit ein wenig Nudelkochwasser unter die Sauce mengen. Abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Statt der Goldrübchen habe ich Butternut-Kürbis genommen, weil er gerade da war. Auch sehr lecker.