Nudeln mit Knoblauch und Sardellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Knoblauch und SardellenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Nudeln mit Knoblauch und Sardellen

Nudeln mit Knoblauch und Sardellen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Pizzen
400 g frische Sardellenfilet (küchenfertig)
300 g grüne Tomaten
Salz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 getrocknete Peperoncino
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
400 g Spaghetti
Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Sardellen waschen und in die beiden Filets teilen. Tomaten putzen, waschen, achteln und entkernen.
2
Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen und kräftig salzen. Nudeln darin bissfest kochen. Peperoncini klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und Knoblauch darin glasig schwitzen, Sardinen hinzufügen und bei mittlerer Hitze anbraten, Tomaten und Peperoncini hinzufügen. Alles salzen und pfeffern und 2 - 3 Min. leicht dünsten lassen. Nudeln abgießen, mit der Sauce mischen und sofort mit Basilikum garniert servieren.