Nudeln mit Kräuter-Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Kräuter-ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 41521

Nudeln mit Kräuter-Champignons

und Schinken

Rezept: Nudeln mit Kräuter-Champignons
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
400 g Nudeln (Penne)
2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 g Champignons
200 g gekochter Schinken
Salz
50 g Margarine
200 ml Instant-Fleischbrühe
4 EL Crème légère
4 EL TK-Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und würfeln.

Die Knoblauchzehen schälen.

Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

Den Schinken fein würfeln.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser für 8-10 Minuten garen.

2

Inzwischen die Margarine erhitzen und die Zwiebeln sowie den durch die Presse gedrückten Knoblauch darin andünsten.

Die Champignons dazugeben und weitere 4 Minuten mitdünsten lassen.

Dann Fleischbrühe angießen und alles 3 Minuten kochen lassen.

Den Schinken, die Crème légère sowie die Kräuter unterheben und die Mischung mit Salz abschmecken.

Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit den Kräuterchampignons mischen.

In einer vorgewärmten Schüssel anrichten.