Nudeln mit Morchelsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit MorchelsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Nudeln mit Morchelsauce

Nudeln mit Morchelsauce
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g getrocknete Morchel
400 g Tagliatelle
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 g Egerling
4 Schalotten
3 EL Butter
½ Zitrone davon der Saft
4 EL Portwein
400 g Schlagsahne
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Morcheln in einer Schüssel mit kaltem Wasser ca. 1 Stunde einweichen,
2
dann in ein Sieb abgießen, gut abspülen und klein schneiden.
3
Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Dann abgießen, abtropfen lassen.
4
Egerlinge putzen, abreiben und vierteln. Schalotten schälen und hacken.
5
Schalotten in heißer Butter glasig schwitzen, Morcheln und Egerlinge dazugeben, kurz mitschwitzen lassen. Dann Zitronensaft und Portwein unterrühren, Sahne dazugießen und mit Pfeffer und Salz würzen, ca. 2 Min. kochen lassen
6
Nudeln mit Sauce vermengen und mit Petersilie bestreut servieren.