Nudeln mit Ricotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit RicottaDurchschnittliche Bewertung: 41523

Nudeln mit Ricotta

mit Pinienkernen

Nudeln mit Ricotta
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Fettuccine
3 EL Butter
2 EL frisch gehackte, glatte Petersilie
120 g Ricotta
120 g saure Sahne
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
125 ml heiße Hühnerbrühe
Jetzt hier kaufen!1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Zum Garnieren
1 EL Pinienkerne
frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufkochen. Nudeln hineingeben und nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und wieder in den Topf geben. Butter und Petersilie hinzugeben und untermischen. Ricotta, Mandeln und saure Sahne in einer Schüssel verrühren. Zuerst das Öl, dann die Brühe nach und nach einrühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln auf vorgewärmte Teller geben und die Sauce daraufgießen. Mit Pinienkernen und Petersilie garnieren und sofort servieren.