Nudeln mit Sahnespinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit SahnespinatDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Nudeln mit Sahnespinat

Rezept: Nudeln mit Sahnespinat
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Paket Spinat (300g)
375 g Makkaroni
Salzwasser
Olivenöl bei Amazon bestellen1 Schuss Olivenöl
80 g Butter
1 Knoblauchzehe
250 ml süße Sahne
50 g Pinienkerne
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
50 g frisch geriebener Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spinat bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Makkaroni oder Bandnudeln brechen und in Salzwasser 12-15 Min. garen. Nach 5 Minuten das Öl zufügen.

2

Zwiebel schälen, hacken und in der heißen Butter goldgelb braten. Geschälte, feingehackte Knoblauchzehe und den Spinat zufügen. 4 Minuten dünsten lassen. Mit der Sahne aufgießen, aufkochen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Dabei ständig umrühren.

3

Pinienkerne dazugeben und Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken.

4

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit Spinat mischen. In einer vorgewärmten Schüssel anrichten und mit Parmesan bestreut servieren. Dazu frisches Brot und einen trockenen, kühlen Weißwein reichen.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Statt der Pinienkerne in Butter geröstete Mandelstifte oder -blättchen verwenden .