Nudeln mit Sommergemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit SommergemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Nudeln mit Sommergemüse

Nudeln mit Sommergemüse
489
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Bandnudeln
Jodsalz mit Fluorid
1 Zucchini
1 Fenchel
2 Paprikaschoten orange und gelb
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
150 ml trockener Weißwein
250 g Cocktailtomate
60 g Oliven schwarz und grün (entsteint)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Die Zucchini waschen, putzen und in Streifen schneiden. Den Fenchel putzen, halbieren, den harten Strunk herausschneiden, das Grün hacken und die Knolle in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und ebenfalls in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Zucchini, Fenchel und Paprika in heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen.

2

Mit dem Wein ablöschen und 2-3 Minuten dünsten. Die Tomaten waschen, putzen und zusammen mit den Oliven unter das Gemüse schwenken. Salzen und weitere 2-3 Minuten gar schmoren lassen. Die abgetropften Nudeln untermengen, abschmecken und auf Teller verteilen. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen.