Nudeln mit Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Nudeln mit Spargel

Nudeln mit Spargel
715
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
für den Nudelteig:
300 g Mehl + Mehl zum Arbeiten
50 g frisch geriebener Parmesan
3 Eier + 1 Eigelb (Größe M)
Salz
für die Sauce
400 g grüner Spargel
100 g gekochter Schinken oder Parmaschinken
1 Zwiebel
2 EL Butter
100 ml trockener Weißwein
150 g Mascarpone
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl mit Parmesan, Eiern, Eigelb und 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zur Kugel formen, in ein Küchentuch wickeln und etwa 30 Min. ruhen lassen.

2

Den Teig noch einmal durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 2 mm dünn ausrollen. In Rechtecke (2 x 4 cm) schneiden. Die Stücke einzeln in die Hand nehmen und in der Mitte leicht zusammen drücken, so dass die Nudeln wie Schmetterlinge aussehen. Auf bemehlten Küchentüchern 2 Std. antrocknen lassen. Zwischendurch umdrehen.

3

Für die Sauce den Spargel waschen, Enden wegschneiden. Spargelspitzen abschneiden, die Stangen leicht schräg in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. Den Schinken ohne Fettrand in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.

4

Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin in etwa 4 Min. aldente garen.

5

Schon während das Wasser heiß wird, Butter in einem Topf schmelzen. Spargel mit Zwiebel und Schinken darin andünsten. Mit Wein aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 5 Min. schmoren. Mascarpone unterrühren, den Sugo mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Nudeln abgießen, mit dem Sugo mischen und in vorgewärmten Tellern servieren. Frisch geriebenen Parmesan dazu reichen.