Nudeln mit Speck-Tomaten-Sugo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Speck-Tomaten-SugoDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Nudeln mit Speck-Tomaten-Sugo

Rezept: Nudeln mit Speck-Tomaten-Sugo
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Speck in Scheiben
400 g Cocktailtomate
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
200 ml Rotwein
500 g Tortiglioni-Nudeln
Salz
2 Stängel Basilikum
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebener Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Speck in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen. Die Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Speck zusammen mit den Schalotten und Knoblauch in heißem Öl 3-4 Minuten anschwitzen. Das Tomatenmark untermengen und mit dem Rotwein ablöschen. Die Tomaten zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Falls nötig, noch etwas Wasser zugeben.
2
Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Basilikumblätter abzupfen und grob hacken. Sie Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss Basilikum untermengen.
3
Die abgetropften Nudeln auf Teller verteilen, die Sauce darüber geben und mit Parmesan bestreut servieren.