Nudeln mit Steinpilzen und Radicchio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Steinpilzen und RadicchioDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Nudeln mit Steinpilzen und Radicchio

Rezept: Nudeln mit Steinpilzen und Radicchio
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Tagliatelle nach Belieben Vollkorn
Salz
Hier bestellen500 g Steinpilze
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
250 ml Schlagsahne
2 EL Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
1 kleiner Radicchio ca. 250 g
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pilze im heißen Öl kurz und kräftig anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Die Schalotte und Knoblauch kurz in der Pfanne anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Etwas einköcheln lassen, die Sahne und die Creme fraiche unterrühren. Die Pilze wieder zugeben und 1-2 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Den Radicchio waschen, putzen und in Streifen schneiden. Kurz in heißer Butter anschwitzen, salzen und die abgetropften Tagliatelle unterschwenken. Dekorativ auf Tellern anrichten, die Steinpilzscheiben dazu legen und mit der Sauce beträufelt servieren.