Nudeln mit Tomaten-Olivensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Tomaten-OlivensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Nudeln mit Tomaten-Olivensauce

Rezept: Nudeln mit Tomaten-Olivensauce
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Oliven halbieren und entsteinen.
2
Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl anschwitzen. Geschälte Tomaten mit den Olivenhälften dazugeben. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Kurz aufkochen, dann die Sauce etwa 15 Min. bei milder Hitze zugedeckt köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen.
3
Frische Tomaten überbrühen, häuten und halbieren. Die Kerne entfernen, Fruchtfleisch klein würfeln, in die Soße geben und mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen, in Schüsselchen verteilen und Tomatensoße darüber geben. Mit Basilikumblättern dekorieren.