Nudeln mit Tomatensauce, Parmesan und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Tomatensauce, Parmesan und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 41527

Nudeln mit Tomatensauce, Parmesan und Basilikum

Rezept: Nudeln mit Tomatensauce, Parmesan und Basilikum
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Tomaten
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zucker
400 g Spaghetti
100 g gehobelter Parmesan
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein hacken und in heißem Öl glasig schwitzen.

2

Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Abschmecken.

3

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Tomatensauce anrichten. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.